Schwerpunkte

  • Die Forschung an der kinderorthopädischen Abteilung umfasst sowohl die klinische Forschung als auch die Grundlagenforschung.
  • Ganglabor: In unserem Ganglabor werden Gangabläufe dreidimensional erfasst und analysiert. Die Ganganalyse unterstützt uns in der Planung operativer Eingriffe. Sie wird zur Optimierung der Behandlung durchgeführt und dient der Kontrolle von Therapiekonzepten und durchgeführten Operationen.
  • Klinische Forschung: kinderorthopädische Behandlungsmethoden und deren Langzeitergebnisse werden ausführlich untersucht. Sie dienen dem Wohl des Patienten und auch der internen
    Qualitätssicherung.
  • Grundlagenforschung: Entwicklung bioresorbierbarer Implantante für die kindlichen Knochen.
    www.medunigraz.at/bric

 

Letzte Aktualisierung: 08.08.2017