Grazer KJCH durch UEMS zertifiziert

Die selbstständige Abteilung für Kinder- und Jugendchirurgie des Universitätsklinikums Graz wurde heuer durch die UEMS rezertifiziert (nach Zertifizierung 1997).
 
Bemerkenswert daran ist, dass es weltweit bislang nur 31 solcher UEMS-zertifizierten Ausbildungszentren für Kinder- und Jugendchirurgie gibt, davon nur 4 in Deutschland und nur 1 in Österreich.
 
Bekanntlich vertritt die UEMS (European Union of Medical Specialists) über 1.600.000 Europäische Mediziner in 37 Ländern und in 42 Fächern.
Ziel der UEMS ist die Harmonisierung der medizinischen Ausbildung und Facharztqualität innerhalb Europas.
 
Wir fühlen uns der Ausbildung unser jungen Ärztinnen und Ärzte verpflichtet und übernehmen gerne die Verantwortung für die nächste Generation der Kinder- und Jugendchirurgie
Letzte Aktualisierung: 19.06.2018